Sport-Physiotherapie Hamburg

Fu▀reflexzonenmassage



Die Fu▀reflexzonenmassage basiert auf dem Wissen, dass fŘr jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der Füße liegt. Über die Nerven, Blut-, Lymph- und Lebensenergiebahnen (Meridiane) wird eine Verbindung hergestellt. Durch den Druck an den Reflexzonen werden die zugehörigen Organe und Körperteile positiv beeinflusst. In der Krankengymnastik wird diese Therapiemethode ergänzend angewendet oder als eigener Therapiebaustein angeboten.

Den Erfolg der Massage unterstützt eine ruhige und gleichmäßge Behandlung. Diese dient der Entspannung des Patienten während der Fu▀reflexzonenmassage. Ruhe und Konzentration steigern den Heilungseffekt der Massage, da die Wahrnehmung der heilenden Massage beim Patienten gefördert wird.

Die Fu▀reflexzonenmassage kann bei vielen Leiden helfen. Bei chronischen Kopfschmerzen, Zahnschmerzen oder Augenproblemen tritt durch diese Massage eine rasche, lindernde Wirkung ein. Auch bei Magen- und Darmerkrankungen, sowie Allergien und stressbedingten Krankheiten kann die Fußreflexzonenmassage hilfreich sein.



  Zurück   Zu den Therapieformen   Zur Hauptseite